Alter Botanischer Garten München
mit Kunstplatform, Parkpflegewerk und Objektplanung

Leistungsphasen:
Planungsgebiet:
Bearbeitung:
Bauherr:
1-5
3,5 ha
2006-2011
LH München Baureferat Gartenbau

 

Im Jahre 1806 wurde die Anlage des Königlichen Botanischen Gartens München als südlicher Abschluss der Maxvorstadt beschlossen.

Schon wenige Jahrzehnte nach Fertigstellung war die Umgebung bebaut. 1894 zog der Botanische Garten auf das heutige Areal nach Nymphenburg um. Der Alte Botanische Garten wurde ab 1934 durch Paul Ludwig Troost als öffentliche Grünanlage neu gestaltet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde im Westteil ein Kinderspielhaus mit zugehörigem Außenbereich erstellt.

Auslöser für das Parkpflegewerk des Alten Botanischen Gartens München war die städtebauliche Neuordnung des angrenzenden Stadtquartiers Lenbachgärten.

Die vielfach überalterten Pflanzflächen wurden aufgewertet und neu geordnet. Schmuck - und Staudenbeete sowie Schattenpflanzungen mit jeweils unterschiedlichem Pflegebedarf sind an unterschiedlichen Standorten im Park vorgesehen. Die Geschichte des Geländes als ehemaliger botanischer Garten soll durch eine differenzierte Pflanzenwahl, die über das üblicherweise in städtischen Anlagen verwendete Sortiment hinausweist, fortgeführt werden.

Neu gestaltet wurden auch das Umfeld des umfassend erneuerten Spielhauses, einschließlich Spielflächen, der Übergangsbereich zur Kunstplatform, barrierefreie Eingangsbereiche zum neuen Quartier der Lenbachgärten sowie die Mittel- und Ost-Westachsen. Wichtiges Ziel war neben der Aufwertung der Pflanzflächen und Gehölzbestände die visuelle Öffnung des Parks zur Verbesserung der Sozialkontrolle.

Die Maßnahmen wurden in mehreren Abschnitten geplant und von 2008-11 umgesetzt.

Erneuerte Kunstplattform mit neu gestaltetem Vorbereich zum Alten Botanischen Garten
Erneuerte Kunstplattform mit neu gestaltetem Vorbereich zum Alten Botanischen Garten

Eingabeplan mit Objektplanungsbereichen
Eingabeplan mit Objektplanungsbereichen

Pflanzplan Mittelachse
Pflanzplan Mittelachse

Mittelachse
Mittelachse